BRANDSETTER aktiviert Volleyball

  • VYWA © BRANDSETTER/Markus Frühmann

Aktuell finden die Beachvolleyball Weltmeisterschaften in Wien statt. Zehntausende Menschen strömen täglich auf die Wiener Donauinsel und feiern den Sport. Im Auftrag des Österreichischen Volleyballverbands und der FIVB (Internationaler Volleyball Verband) wirbt BRANDSETTER vor Ort für den Volleyball Sport.

#VolleyballYourWay - Volleyball immer und überall
Volleyball spielen immer und überall. Das ist das Motto der VolleyballYourWay-Area, welche im Rahmen der Beachvolleyball-Weltmeisterschaften in Partnerschaft mit dem österreichischen Volleyball-Verband organisiert und konzipiert wurde. Auf insgesamt vier Courts mit Belägen von Hardcourt bis Hobelspänen, wird Besuchern aller Altersgruppen die Möglichkeit geboten sich absolut kosten- und barrierefrei im Volleyball zu versuchen - einfach einen Ball schnappen und loslegen. Ganz egal ob blutiger Anfänger, oder erfahrener Fortgeschrittener - gemeinsam wird auf der VolleyballYourWay-Area dieser großartige Sport zelebriert. Dies ermöglicht vor allem den jungen Besuchern ein einzigartiges Erlebnis, welches sie langfristig für Volleyball begeistern soll. Denn genau sie sind es, welche in Zukunft die Basis bilden um diesen großartigen Sport in die Welt hinauszutragen, unabhängig von Religion, Herkunft und Hautfarbe. Daniel Hupfer, Geschäftsführer von BRANDSETTER, zieht angesichts des nicht abreißenden Ansturms auf die VolleyballYourWay-Area, eine positive Bilanz:

"Es freut mich sehr, dass das Konzept, das wir gemeinsam mit dem Österreichischen Volleyball Verband entwickelt haben, aufgeht. Auf der VolleyballYourWay Area können Besucher aller Altersklassen den Volleyballsport aktiv auszuprobieren, tolle Preise gewinnen und es gibt die Beachvolleyballstars zum Anfassen. Bis jetzt durften wir mehr als 5000 Fans auf unserer Area begrüßen. Am Finalwochende rechnen wir mit nochmal verstärkten Ansturm. 

Abwechslungsreiches Programm
Auch abseits des klassischen Volleyballs wird auf der VolleyballYourWay Area für Action gesorgt. Von "Volleyball Walzer" Tanzen bis Fanpainting für die Kids. Es ist für jeden etwas dabei. Im Vordergrund steht jedoch der Volleyballsport. So gibt es täglich mehrmals die Chance sich bei Service-Challenges zu versuchen und tolle Preise abzustauben. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit eines Speedchecks, bei dem die Aufschlaggeschwindigkeit gemessen wird. Ein absolutes Highlight für alle Besucher stellen die Profis dar, welche jeden Tag auf die Area eingeladen werden, um mit mutigen Teilnehmern zu spielen und danach Autogramme zu geben. So beehreten unter anderem die absoluten Superstars der Damen-Szene Larissa/Talita (BRA), oder auch nationale Helden wie Doppler/Horst oder Kunert/Dressler die Area. 

 

Volleyballplätze mit Hobelspänen

Beachvolleyball Walzer Tanz Kurs

Die Service Competition

LINKS:

Beachvolleyball Weltmeisterschaften Wien

Swatch Major Series

Österreichischer Volleyball Verband

Internationaler Volleyball Verband (FIVB)

zurück