BRANDSETTER angelt sich Ronaldo Killer

  • Almer © BRANDSETTER

Die Vermarktungsagentur BRANDSETTER schließt nach Ex-ÖFB Kapitän und Champions League Starter Christian Fuchs nun auch mit Nationalteam Torwart Robert Almer vom FK Austria Wien einen Vermarktungsvertrag ab. Das sportliche Management verbleibt bei der Agentur GRASS IS GREEN. BRANDSETTER erweitert somit sein Engagement im Bereich Fußball und will neben Almer und Fuchs zukünftig noch weitere Profi – Fußballer betreuen.

Mit dem 32-jährigen Robert Almer hat sich BRANDSETTER erneut einen österreichischen Top Fußballspieler geangelt. Almer, der zuletzt durch seine Leistungen im Rahmen der EURO 2016 ins Rampenlicht gerückt war, hat durch das Großereignis noch einen zusätzlichen Motivationsschub erfahren. Sowohl bei seinem Club FK Austria Wien als auch im Nationalteam will der Torwart weiterhin konstant Topleistungen erbringen. BRANDSETTER wird Robert Almer auf diesen Weg begleiten und ihn als Werbeträger am österreichischen Markt platzieren.

„Wir haben uns mehrmals mit Robert getroffen und festgestellt, dass wir gut zusammen passen. Robert mag nicht so auffällig sein, wie manche seiner Kollegen, aber das macht er mit seiner bodenständigen, offenen und natürlichen Art wett. Wir sind der festen Überzeugung dass er als Werbeträger bisher völlig unterschätzt wurde und das werden wir zukünftig ändern“, ist Geschäftsführer Daniel Hupfer überzeugt.

„Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit BRANDSETTER. Meine Karriere hat zuletzt einen Aufschwung erfahren und ich möchte mich zukünftig noch mehr auf das sportliche Weiterkommen konzentrieren. Da war es ein logischer Schritt meine Vermarktung in erfahrene Hände zu legen“, so Robert Almer.

zurück