Brandsetter und Vitura machen sich gegenseitig fit

  • Vitura Logo © Vitura

Körperliches Training auf höchstem Niveau. Das haben sich die beiden Sportwissenschaftler Philipp Regenfelder und Nikolaus Rohrer - Gründer des Personal Training Instituts VITURA -  zum Ziel gemacht. Seit Oktober 2017 wird VITURA nun von BRANDSETTER unterstützt und möchte durch zielgerichtetes Social Media Marketing die Reichweite der Marke VITURA erhöhen.

Spaß am Training
VITURA ist neu. VITURA ist anders. Das erfahrene Personal Training Team rund um Philipp Regenfelder und Nikolaus Rohrer setzt da an, wo sehr viele sportbegeisterte Menschen scheitern. Nämlich am Know How und der Motivation. Sowohl durch das Studium der Sportwissenschaften, als auch im jahrelangen Training mit verschiedensten Typen von SportlerInnen, haben die beiden vor allem eines gelernt: nicht die Quantität, sondern die Qualität verschiedenster Übungen machen effektives Training aus! Das gemeinsame Training - mit besonderem Schwerpunkt auf die richtige Ausführung der Übungen - soll den Kunden Spaß machen und so automatisch zu gesteigerter Motivation führen. VITURA bietet neben dem Personal Training Physiotherapie & Ostheopathie an. Darüber hinaus gibt es diverse Gruppentrainings im Bereich Yoga und Fitness. 

Auch BRANDSETTER geht in der Zusammenarbeit neue Wege. Um das Konzept von VITURA bestmöglich zu verstehen und dementsprechend optimal auf den sozialen Medien repräsentieren zu können, trainieren die projektverantwortlichen MitarbeiterInnen einmal wöchentlich bei VITURA.

"Wenn man die Marke nicht kennt, kann man schlecht Werbung für sie machen. Das gilt natürlich auch auf den sozialen Medien. Wir haben hier eine optimale Symbiose gefunden. Einerseits bewegt VITURA unser Team, andererseits können wir so VITURA bestmöglich inszenieren", freut sich BRANDSETTER Geschäftsführer Daniel Hupfer. 

zurück